Schmerzreduz. Bögen

Wir verwenden modernste thermo-elastische Bögen mit intrinsischem Memory-Effekt zur Schmerzreduktion (kein herkömmlicher Stahl). Zur Verwendung kommen die Produkte BioForce® Sentalloy® und BioStarter®. Dies sind alles Speziallegierungen für den KFO-Bedarf.
Insgesamt wird  ein Bogen je Kieferhälfte nach Vereinbarung eingesetzt. Ihr Kind wird mit modernsten Spezialbögen behandelt, die außerordentlich niedrige Kräfte entwickeln, indem sie auf die Körperwärme ihres Kindes reagieren.


Angaben des Herstellers:
„Die BioStarter® Bögen wurden nach internationalen, klinischen Studien und neuesten Ergebnissen aus der Materialforschung entwickelt. Die besondere Güte der BioStarter® Bögen wird Ihr Kind merken, denn es verspürt annähernd nichts während des Tragens.
Beim Einsetzen oder Nachstellen einer kieferorthopädischen Apparatur gibt es oft ein Druck- oder Spannungsgefühl an den Zähnen, selten auch Schmerzen. Durch ihre außerordentlich niedrigen Kräfte sind BioStarter® Bögen konventionellen Materialien deutlich überlegen. Außerdem kann Ihr Kind selbst das Druck- oder Spannungsgefühl durch die Vermeidung zu kalter oder zu heisser Speisen und Getränke regulieren. Für einen schnelleren Behandlungserfolg wurde die Oberfläche der BioStarter® Bögen in einem speziellen Verfahren geglättet. Sie erkennen die Bögen an der deshalb an dem leicht, goldfarbenen Glanz".